Nachrichten_Social_Media

Und wieder neigt sich die Woche dem Ende zu. Hier sind die wichtigsten News der letzten Woche.

Im Social Media Blog

Gentlemint – Das männliche Pinterest

Die Review zu einem Pinterest-Klon, der innerhalb von 12h programmiert wurde.

Zum Blogartikel.

Zalando Schweiz mit schlechtem Community Management auf Facebook

Wiedermal ein Beweis, dass erfolgreiche eCommerce Modelle nicht auf Social Media angewiesen sind. Nichts desto trotz gibt man sich für die Schweiz weniger Mühe als für Deutschland.

Zum Blogartikel.

Social Media Allgemein

Social Networks sind auf Platz 3 der Newsbeschaffung

Neuigkeiten wie der Hudson River Absturz, der Tod von Whitney Houston oder der Tod von Osama bin Laden haben sich wie ein Lauffeuer verbreitet und daran ist das Internet – allen voran – Social Networks nicht ganz unschuldig. Die Infografik zeigt auf, dass Facebook, Twitter & Co. zum alltäglichen Bestandteil der Newsbeschaffung der heutigen Generation gehört.

Facebook

Aus “Prefered Devloper Consultant” wird “Prefered Marketing Developer”

Facebook berichtet, dass das bis anhin sehr technisch bedachte “Prefered Developer Consultant”-Programm wird unbenannt. Damit soll ermöglicht werden, das Kunden die richtigen Dienstleister finden können, um ihre Kampagnen und Präsenzen umsetzen zu können.

Facebook Offers startet in deutschen Streams

Quelle: T3N http://t3n.de/news/wp-content/uploads/2012/04/FacebookOffers_HelloFresh.jpg

T3N und Futurebiz berichteten ausführlich diese Woche über erste Coupons in Deutschland in einer Testphase.  Natürlich hoffen alle, dass die Testphase bald vorbei ist und die lang ersehnte Funktion für alle Verfügbar sein wird.

Anhören-Button für Musiker & Bands

Gibt Facebook damit anderen Musikdiensten wie MySpace endgültig den Todesstoss? Seiten für Musiker und Bands haben nun alle einen “Anhören”-Button, der mit Streaming-Diensten wie Spotify verbunden ist.

Location Tab auf Facebook Seiten mit Parent-Child Struktur

Allfacebook.de berichtet, dass Facebook seine Places überarbeitet und dabei eine Parent-Child Struktur zur Verfügung stellen wird. Gerade für Unternehmen mit mehrere Filialen ist das eine wichtige Funktion. Wie jedoch immer ist die Funktion nicht für alle Verfügbar und wird erst von ausgewählten Partner getestet.

Klout

Brand Pages auf Klout

“Werde jetzt Red Bull Influencer auf Klout” lautet die Aufforderung.  Die Influencer Plattform Klout berichtet in ihrem Blog, dass es nun – ähnlich wie auf anderen Plattformen – Brand Pages geben könnte. Der Test läuft mit ausgewählten Partnern. Mit den Pages lässt sich herausfinden wer zu den Top Influencern eine Marke gehört.

Pinterest

Pinterest ist das drittbeliebteste Social Network

Der “2012 Digital Marketer: Benchmark and Trend Report” besagt, dass Pinterest das drittbeliebteste Social Network geworden. Weiter besagt der Report beispielsweise, dass 91% der erwachsenen täglich Social Media nutzen.

Mobile

Was lehrt uns der traffic-reichste mobile Auftritt der Schweiz?

Jürg Stucker hat eine tolle Zusammenfassung zu seinem Vortrag über die mobile Version von www.sbb.ch im Namics Blog veröffentlicht. Hier kurz die Zusammenfassung:

  1. Apps reichen für das Angebot der SBB nicht, es braucht auch einen mobilen Webauftritt
    Die mobile Websites ist um 40% gewachsen.
  2. Beim mobilen Web ist die Google-Suche ein wichtiger “Partner”
    15% der Besucher kommen via Google auf die mobile Website.
  3. In der Schweiz hat Apple/iOS weiterhin einen beherrschende Stellung
    Zugriffe via Andriod stagnieren bei 25%.
  4. Tablets spielen mengenmässig noch eine untergeordnete Rolle
    Das iPad macht nur 0.2% aus.
  5. Mobiles sind Wochenend- und Nachtgeräte
    Die Desktop-Nutzung geht um 40% zurück.
  6. Gerätevielfalt ist sehr anstrengend
    Die Top20 Geräte machen nur 94.94% aus.

Aber es lohnt sich den kompletten Beitrag inkl. Präsentation anzuschauen.

Mobile App Einsatz von Touristen – vor, während und nach den Ferien

Jürg Schmid von Schweiz Tourismus hat eine interessante Marktforschungs-Ergebnisse vertwittert: Eine Studie von Schweiz Tourismus über die Nutzung von Mobile Apps im Zusammenhang mit Ferien.

Share →
Buffer

2 Responses to Social Media Wochenrücklblick #52 mit @jstuker, @juerg_schmid, @allfacebookde und @futurebiz_de

  1. Jürg Stuker sagt:

    Danke für das Lob der tollen Zusammenfassung… die Zahlen würden noch mehr Hirnschmalz verdienen.

    Der erstaunlichste Fakt für mich war das nicht vorhadene Wachstum von Android-Geräten (in der Schweiz).

  2. Wenn ich alles schreiben würde gäbe es ja keinen Grund mehr deinen Beitrag zu lesen ;-)
    Aber du hast recht, die Zahlen sollte ich noch anteasern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>